Rufen Sie an:

0351 320 7148

AGB

Perfect-Master
Sven Göpfert
Reisstraße 45 / Hinterhaus
01257 Dresden

Allgemeine Geschäftsbedingungen Stand: 01.12.2013

Perfect-Master.de im folgenden Verkäufer genannt

Allgemeines

Allen aus dem Vertrag mit dem Endkunden resultierenden Lieferungen und Leistungen liegen diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zugrunde. Etwaigen vom Käufer vorgeschriebenen allgemeinen Geschäftsbedingungen wird widersprochen. Sie gelten als ausgeschlossen. Nebenabreden sind nur dann wirksam, wenn sie schriftlich durch Käufer und Verkäufer bestätigt worden sind

Produktangebot und Zustandekommen des Kaufvertrags

Dem Kunden werden auf der Webseite www.perfect-master.de Produkte vorgestellt. Jedes Produkt (z.B. Mastering, Stem-Mastering, Mix&Mastering) ist als künstlerisch technische Bearbeitung zu verstehen. Dies stellt zunächst kein unmittelbares Angebot zum Kauf dar, sondern eine unverbindliche Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes seitens des Kunden. Der Kaufvertrag kommt erst durch die Erstellung eines Projektes, die Aufnahme dieses Projektes vom Verkäufer als Angebot seitens des Kunden und der Annahme des darauf folgenden Angebotes des Verkäufers durch den Kunden zustande.

Für den Kaufvertrag gilt immer der bei Vertragsabschluss vereinbarte Preis. Ein Anspruch auf einen bestimmten Preis besteht nicht. Nachfolgende Preisänderungen oder Sonderangebote finden keine Berücksichtigung. 

Die auf der Webseite angebotenen Preise sind Richtwerte und verstehen sich für einen Song. Dabei obliegt es dem Verkäufer zu entscheiden was ein Song ist (abhängig von Dauer und Beschaffenheit).

Zudem obliegt es dem Verkäufer bei Großprojekten Rabatte zu gewähren oder bei komplexen Projekten Aufschläge auf den Preis zu fordern. Beides ist als Angebot zum Kauf zu verstehen.

Nachbesserung

Der Käufer hat im Ablauf eines Masterings, Stem-Masterings oder Mix-&Master zwei mal die Möglichkeit eine Nachbesserung der Bearbeitung anzuregen.

Preisangaben, Zahlungs- und Lieferfristen, Umfang der Lieferung

Alle Preise verstehen sich, soweit nicht anders angegeben, in EURO und inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Kosten für Versand und Verpackung sind nicht enthalten und werden gesondert berechnet. Im Regelfall betragen die Versandkosten Euro 6,90. Irrtümer bei Preisangaben sind vorbehalten. 

Die Zahlung erfolgt per Vorkasse. Das Gesamtmaster wird erst nach Bezahlung via Upload oder DHL/Post geliefert. Wird die Zahlung innerhalb einer Frist von fünf Werktagen durch den Käufer nicht geleistet, kann der Verkäufer von dem Vertrag zurücktreten.

Die Lieferung erfolgt erst nach Zahlungseingang. Gewöhnlich beträgt die Lieferzeit zwischen 0 und 5 Werktage nach Zahlungseingang. In Einzelfällen und bei Nicht-Verfügbarkeit bestimmter Produkte kann von dieser Frist abgewichen werden. Ersatzansprüche, resultierend aus Lieferverzögerungen, können in diesen Fällen nicht geltend gemacht werden.

Die Lieferung erfolgt nur nach Deutschland. Die Lieferung in andere Länder bedarf der vorherigen Absprache.

Liefer- und Erfüllungsort

Die Lieferung erfolgt auf Gefahr des Kunden. Er trägt das Risiko des Transports. Dieser Gefahrenübergang gilt auch dann, wenn versandkostenfreie oder frachtfreie Lieferung vereinbart wurde. Ansprüche aus Verlust oder Beschädigung beim Transport sind direkt an das transportierende Unternehmen zu richten. Liefer- und Erfüllungsort im Sinne des Gesetzes ist Goslar.

Gewährleistung und Mängel

Die Beanstandung von Mängeln (z.B. Oberflächenfehler auf der CD) ist mit Nachweis des gültigen Kaufvertrags (in diesem Fall Kopie der Rechnung oder des Lieferscheins) möglich und dem Verkäufer schriftlich mitzuteilen. Im Fall der berechtigten Reklamation hat der Verkäufer die Möglichkeit, die Mängel zweimal nach eigener Entscheidung durch Ersatzlieferung oder Wandlung abzustellen. Erst dann ist der Rücktritt vom Vertrag durch den Käufer möglich. Darüber hinausgehende Gewährleistungen sind ausgeschlossen.

Die Gewährleistungsfrist beträgt im Regelfall 2 Monate. Eine Gewährleistung kann nicht beansprucht werden, wenn Mängel aus einer nicht sachgemäßen Nutzung oder Änderung des Produktes resultieren.

Eigentumsvorbehalt

Gelieferte Waren (Master CDs) bleiben bis zur Erfüllung sämtlicher dem Verkäufer zustehenden Forderungen, einschließlich aller zusätzlichen Kosten (z.B. Versand- und Verpackungskosten) uneingeschränktes und unpfändbares Eigentum des Verkäufers.

Abtretungsverbot

Die Abtretung der Rechte und/oder die Übertragung der Verpflichtungen des Käufers aus dem Kaufvertrag sind ohne schriftliche Zustimmung durch den Verkäufer nicht zulässig.

Urheberrechte

Bei Medienproduktionen haftet der Kunde allein, wenn durch die Ausfertigung seines Auftrages durch den Verkäufer und/oder einer Medienreproduktion eines Werkes das Urheberrecht oder Sonstige Schutzrechte Dritter verletzt werden.

Datenschutzrechtliche Bestimmungen

Die bei Bestellungen erhobenen personenbezogenen Daten werden nur zum Zwecke der Vertragsabwicklung gespeichert und genutzt. Die Dauer der Speicherung orientiert sich an den gesetzlichen Dokumentationspflichten. Personenbezogene Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Ausgenommen hiervon sind Dienstleistungspartner (z.B. Post, DHL oder UPS) die Daten zur Auftragsabwicklung benötigen. In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.

Schlussbestimmungen

Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand und für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist unser Geschäftssitz in Dresden.

Alle Vereinbarungen, die zwischen den Parteien zwecks Ausführung dieses Vertrages getroffen werden, sind in diesem Vertrag schriftlich niedergelegt.

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder werden oder eine Lücke enthalten, so bleiben die übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Die Parteien verpflichten sich, anstelle der unwirksamen Regelung eine solche gesetzlich zulässige Regelung zu treffen, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Regelung am nächsten kommt, bzw. diese Lücke ausfüllt.